Kombinierter Zahnersatz

Kombinationsarbeiten bestehen aus fest im Mund eingebrachten Elementen (Kronen, Brücken) und herausnehmbaren Zahnersatz (Prothesen). Um einen solchen Zahnersatz herzustellen, müssen vorhandene Zähne überkront werden und an diesen Kronen wird der herausnehmbare Zahnersatz verankert. Durch verschiedene Halterungen, wie Druckknöpfe, Geschiebe oder Stege können die Elemente sicher miteinander verbunden werden. Der kombinierte Zahnersatz verdeckt gleichzeitig die Halterungen und vereint so hohen ästhetischen Stellenwert mit sehr gutem Tragekomfort.

Die individuelle Versorgung beginnt mit einer exakten Vermessung des Kiefers bzw. Kiefergelenks, bei der Bewegungs- und Kaumuster festgehalten werden. Die nachfolgende Anfertigung des kombinierten Zahnersatzes berücksichtigt die Funktion, Phonetik und Ihre individuellen Wünsche.

Alle Möglichkeiten des Zahnersatzes können natürlich auch auf der Basis von Implantaten getragen werden oder in Vollkeramiktechnik ausgeführt werden.
Fragen Sie nach –wir beraten Sie gern persönlich.

Informationen zur aktuellen Lage

Liebe Patienten,

wir sind zu unseren gewohnten Sprechzeiten für Sie in unserer Praxis.

Wir stellen Ihnen sicher, dass wir nach vorgegebenen Hygienevorschriften und erhöhten Sicherheitsvorgaben notwendige und wichtige Behandlungen durchführen.

Mit guten Wünschen,

Ihre Zahnarztpraxis Frau Dr.med. Schmidt

Hinweis zu Corona Schliessen