naturheilkunde-potsdam

Ganzheitliche Zahnmedizin

Eine ganzheitliche Betrachtung des Menschen steht bei der Behandlung im Vordergrund. Die Zähne stehen in Wechselwirkung zu Organen und Geweben des Körpers und können deshalb der Auslöser für Allgemeinkrankheiten sein und umgekehrt.

Erkrankte bakterienbesiedelte Zähne sowie die bakterielle Infektion von Weisheitszähnen werden im Hinblick auf den Gesamtkörperzustand bewertet. Diese Betrachtungsweise bildet die Grundlage für die anzuwendenden Therapien.

Weitere Schwerpunkte bilden Neuraltherapien bei Narbengewebe und Störfeldern sowie die Beurteilung der Verträglichkeit therapeutisch eingesetzter Metalle und Materialien für den jeweiligen Organismus durch unterschiedliche Testmethoden.