konservierende-zahnheilkunde-potsdam

Konservierende Zahnheilkunde

Zur konservierenden Zahnheilkunde zählen alle Rekonstruktionen, Füllungen und Inlays mit denen man die, durch Karies entstandenen, Defekte auffüllen kann. Gern beraten wir Sie zu den verschiedenen Füllungsmaterialien und helfen Ihnen bei der Auswahl unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Situation.

Die gesetzlichen Krankenkassen zahlen im Seitenzahnbereich nur Amalgamfüllungen. Ästhetischere Möglichkeiten bieten Glaszementfüllungen, Kunststoffkeramikfüllungen sowie im Labor gefertigte Inlays – gegossene Füllungen aus Gold oder Keramik.